Wir sind ...

Mitglieder

Kalender

Tratsch & Events

Ausfahrt & Touren

Sonderfahrten

Touren planen

Biker-Shop

Links

2017 ..... Schwierigkeitsstufen unserer Ausfahrten & Touren !

Es steht den jeweiligen Guides frei, bei den von ihnen geführten Touren, auch während der Tour Abweichungen von der geplanten Route (Tour download) vorzunehmen.

22. April "Bäderdreieck"

Tour download

Tour-Guide: Erwin Ertl

Nur die vier ganz Harten waren heute unterwegs mehr hätten ja auch kaum auf's Bild gepasst. Aber Spaß muss sein, auch wenn diese Frühlingsausfahrt uns zum Teil durch voll verschneite Landschaften führte. Die Mittagsrast im Hacklberg-Bräuhaus verdient hier ein exktra Lob! Auch die Streckenführung war tadellos, ebenso wie die Straßenverhältnisse. Es wäre wirklich schade gewesen, wenn wir nicht gefahren wären.

Danke Erwin, dass du die große Gruppe geführt hast - zum Glück ging auch keiner verloren !

**********************************************************************

1. Mai "Motorradsegnung"

Tour download

der Film als YouTube

Tour-Guide: Herbert Stütz

25 Rollerfreunde trafen sich, bereits schon zum 12. mal, zur traditionellen Ausfahrt sowie "Motorradsegnung in Gallneukirchen" wo heuer an die 3.000 Biker das ideale Wetter genossen. Es war schön bei dieser Gelegenheit auch wieder alte Bekannte zu treffen. Anschließend ging's zur gemütlichen Einkehr nach Pierbach in die Mühlviertler-Tenne. Durch Wald und Feld führte uns dann Herbert am Nachmittag nach Grein, wo bereits eine private Führung für uns angemeldet war. Den Intensivlehrgang über"Schloss Greinburg", dem österreichischen Hauptsitz des herzoglichen Hauses Sachsen-Coburg und Gotha haben leider nicht alle Teilnehmer mitmachen können.

Danke Herbert für deine engagierte Organisation !

**********************************************************************

6. Mai "OÖ Schönster Platz"

Tour download

der Film als YouTube

Tour-Guide: Reinhard Hutsteiner

Wieder mal vom Haidcenter begaben sich heute bei besten Wetterbedingungen, 16 Rollerbegeisterte auf 12 Motorrädern, auf eine kulinarische Ausfahrt über Most- und Eisenstraße Richtung Ost-Süd-Ost. Erster Halt beim GH Oberkogler in St. Michael am Bruckbach. Weiter ging's über den Sonnatgberg, mit Besuch der wunderschönen barocken Wallfahrtskirche zum Kolmitzberg, mit seiner fantastischen Aussicht auf die Donauauen. Mittags im Gasthaus Zum Stillen Tal war der nächste Höhepunkt. Die "Bucklwehluck'n" in St. Thomas am Blasenstein war dann für manche eine kaum lösbare Herausforderung. Nach ca. 180 km haben wir uns in Mauthausen von einander verabschiedet.

Eine schöne entspannte Ausfahrt - Danke den Kameraden für die gute Fahrdisziplin !
**********************************************************************

20./21. Mai "Sissy & Franz'l"

Anreise - Rückreise

Tour-Guide: Alfred Fischböck

11 Rollerfreunde auf 8 Motorrädern hat diesmal unser Guide 2 Tage nach und durch Kärnten geführt. Über Hengstpaß, Hohentauern und das Gaberl ging's zuerst nach Bärndorf. Dort besuchten wir die sehenswerte "Hundertwasser-Kirche". Über die Pack kurvten wir dann zu "Sissy & Franz'l" nach Gräbern auf 965 m. Ein feiner Bio-Gasthof wo wir auf das Beste umsorgt wurden! Retour fuhren wir nächstentags über das Klippitztörl und den Sölkpaß; in Stein a.d.E. verab-schiedeten sich Fredi und Maria Richtung Salzburg. Wir anderen rollerten bei immer besser werdendem Wetter über Liezen und den Phyrnpaß zum Stausee nach Klaus. Beim "Seeblick" war dann auch unser offizielles Tourenende nach vielen Höhenmetern und unzähligen gailen Kurven.

Danke Fredi für die perfekte Planung und Führung - es hat uns allen Spaß gemacht !
**********************************************************************

10.-17. Juni "Transsylvanien"

Touren-Pogramm

Tour-Guide: Reinhard Hutsteiner

Zu fünft begaben wir uns auf eine achttägige beein-druckende Tour über Ungarn nach Rumänien. Das Wetter war bis auf ein paar Stunden, die ganzen Tage nahezu ideal für unser Vorhaben - mal abgesehen davon, dass es am Urdele-Pass, auf der Transalpina, mit 2.042 m läppische 8,5 Grad hatte. Die Straßen-verhältnisse waren aber besser als befürchet, nur bei einigen ausgesuchten Nebenstraßen gäb' es noch genug zu tun! Die Qualität und der Komfort unserer Hotels hat das jedoch wieder ausgeglichen. Der Belang auf Haupt- und speziell auf den Pass-Straßen war optimal. So haben wir und unserer Mopeds die gut 3.000 km und die gefühlten 1.000 Kehren anstandslos überstanden. Beide besuchten Länder haben, was die Freundlichkeit der Menschen und die Sauberkeit auch der Großstädte anbelangt, einen sehr guten Eindruck bei uns hinterlassen.

Es war eine wirklich spannende Woche mit guten Freunden - Danke für diese Kameradschaft !
**********************************************************************

8. Juli "Wildalpen-Hochkar"

Tour download

der Film als YouTube

Tour-Guide: Erwin Ertl

Ideale Wetterbedingungen und eine bestens ausgearbeitete Streckenführung bereiteten diesmal 15 Rollerbegeisterten samt Sozias, auf ihren 12 Zweirädern wieder viel Vergnügen. Über Molln und Vorderstoder ging's erst mal auf den Wurbauerkogel zu einer Kaffeepause. Weiter fuhren wir über den Hengstpass auf der Eisenstrasse Richtung Palfau. Rechts ab durch Wildalpen entlang des Rothwaldes sahen wir tatsächlich noch ein Stück letzten"Urwald". Nach dieser eindrucks-vollen Runde, plagte uns schon der Hunger und wir rollerten zügig auf's Hochkar (1.491m). Bestens verköstigt vor einer wunderbaren Bergkulisse genossen wir ausgiebig diese Rast. Über Promau, Hollenstein und Weyer endete dieser schöne Tag dann für uns in Steyr.

Danke Erwin für diese schönen 333 Kilometer mit wunderbaren Natureindrücken !
**********************************************************************

30. Juli "Kalte Kuchl"

Tour download

der Film als YouTube

Tour-Guide: Reinhard Hutsteiner

16 Teilnehmer auf 11 Motorrädern (dabei drei neue Rollerfreunde) trafen sich beim Haidcenter und hatten Gusto auf "Kalte Kuchl" was angesichts des Wetters nicht überraschend war. Die Fahrt quer durch's Mostviertel über Puchenstuben, Wastl am Wald und Ochssattel ist immer wieder ein Vergnügen für uns und viele, viele andere. Über Traisen- und Pielachtal wurde uns auf der Rückreise zu einem AbschlußEIS in Grein, dann auch richtig warm ums Herz und ganz besonders unterm Helm. Ich denke es war dennoch eine wüdige Ersatzausfahrt für die letzte Woche ausgefallene Fahrt zu den Myrafällen - diese soll ja nun doch am 26. August starten.

Mit so einer diziplinierten Gruppe macht's auch Spaß als Erster voranzufahren !
**********************************************************************

5. August "Ein Bisschen Böhmen"

Tour download

der Film als YouTube

Tour-Guide: Erwin Ertl

11 Neugierige auf 9 Maschinen begaben sich heute auf die Entdeckung von "ein Bisschen Böhmen". Bei fast schon angenehmen Temperaturen (meistens unter 30°) kurvten wir über den Sauwald und bei Niederranna über die Donau ins obere Mühlviertel. Über den Grenzüber-gang Guglwald ging's runter zum Moldausee. Entlang dieses Stausees über Lipno und Fryburk machten wir kurz vor Hurka den Mittagsstopp beim Restaurant Planicka - ein echter Geheimtipp für eine gemütliche Mittagsrast in Böhmen. Oberplan und Volary lassen wir anschließend hinter uns und besuchen die Historische Altstadt von Prachatice - ein absolut sehenswerter Abstecher! Zum offizeillen Ende unser Ausfahrt haben wir uns nach 315 km, noch einen kühlen Umtrunk beim Kirchenwirt in Hellmondsödt gegönnt.

Erwin, das war wieder eine wirklich schöne Runde mit dir - Dankeschön dafür !
**********************************************************************

Sa 26. August "Myrafälle"

Tour download

Tour-Guide: Ralph Buchmeier

bei idealem Tourenwetter fand sich heute eine Gruppe von 13 Rollerfreunden mit 9 Fahrzeugen ein um mit Ralf eine, wie angekündigt, anspruchsvolle Ausfahrt zu den "Myrafällen" zu unternehmen. Bis zur Abfahrt Pöchlarn nutzten wir vorerst die Autobahn. Ab da rollerten wir durch Pielach- und Piestingtal Richtung Pernitz. Bei Muggendorf ging's rechts ab zu den Myrafällen. Nach einem vorzüglichen Mittagessen wagten einige von uns eine kleine Wanderung entlang der eindrucksvollen Myrafälle (Geheimtipp). Retour fuhren wir über Reichenau an der Rax, Preiner Gscheid, Mürzsteg und das Niederalpl zum offiziellen Endpunkt der heutigen Ausfahrt am Hochkogelberg im Mostviertel.

Danke Ralph für die Organisation und Führung dieser tollen 420 km !
**********************************************************************

02.-03. September "Adi-Gedenkfahrt"

Tour-Giude: Hani Weber

Anreise - Heimreise

der Film als YouTube

Dem Anlaß entsprechend begann diese Tour beim Friedhof in Neuhofen a.d.K., wo wir gemeinsam mit Hertha und ihrem Sohn Thomas, am Grab von Adi noch ein Gebet sprachen und seines unerwartenden Todes gedachten. Dann führte Hani uns 11 Rollerfreunde zügig durch Enns- und Ramingtal zu einer Kaffeepause beim "Stiegenwirt" in Palfau. Weiter über Wildalpen, Weichselboden und Niederalpl und über die Preiner-Gscheid ging's zum Mittagessen in der "Teichanlage-Urani" in Neuberg a.d. Mürz. Auf dem letzten Stück nach Rust besuchten wir noch die beeindruckende Burg-Forchtenstein. In unserem Hotel-Sifkovits in Rust, schauten wir uns noch eine kleinen Zusammenstellung von Adi's Roller-Aktivitäten, während seiner Zugehörigkeit zu den Rollerfreunden-Oberösterreich an. Nach kurzem Spaziergang genossen wir einen geselligen Abend im "Alten Haus" in Rust. Die Heimreise war nächstentags leider ausschließlich bei, teiweise stakem, Regen. Zum Schluß in St. Leonhard am Walde, im GH Ettl, konnten wir uns nochmal so richtig aufwärmen.

Danke Hani für die ausgezeichnete Organisation & Führung dieser Tour !
**********************************************************************

17.-23. September "Gardasee-Woche"

1000 Kurven - Monte Baldo - Brenta-Tour

Tour-Guide: Reinhard Hutsteiner

9 Rollerfreunde verbrachten gemeinsam eine schöne erlebnisreiche Woche am Gardasee. Neben tollen Tagestouren haben wir auch Städtefahrt (mit 2 Autos) nach Sirmione und Verona unternommen. Der Wettergott hatte auch ein Einsehen mit unserer Planung, sodass den unzähligen Kurven am Monte Baldo sowie über die Kaiserjägerstrasse zum Monte Bondone nichts im Wege stand. Bei unserer Tour über Madonna di Campiglio in die "Brenta" hatten wir ebenfalls Kaiserwetter. Unser Hotel-Ideal in Torbole war sprichwörtlich und gegessen haben wir ebenfalls sehr gut. So war diese Woche, denke ich, eine wirkliche Bereicherung unseres Rollerjahres. Die Heimfahrt erfolgte, ebenso wie die Anfahrt, wieder individuell und unfallfrei bei besten Bedingungen !!

Es war schön mit einer so humorvollen Gruppe gemeinsam zu urlauben !
**********************************************************************

14. Oktober "Ödensee"

Tour download

Tour-Guide: Reinhard Hutsteiner

15 Rollerfreunde auf 13 Rollern wollten es bei der letzten offizellen Ausfahrt nochmals erleben. Eine beschwingte Tour bei schönem Herbstwetter, gemeinsam mit guten Freunden. Start war bei etwas Nebel, der sich aber nach etlichen Kilometern aufgelöst hat. Dannach waren auch die Temperaturen um die 20° im angenehmen Bereich. Die Kohlröserlhütte war eine Reise wert - die Lage in den Bergen mit dieser Herbststimmung, einfach phänomenal. So war es auch ein Genuß die heurigen letzten 300 km in der Natur zu verbringen.

Es war wirklich eine Freude mit euch auzufahren !
**********************************************************************

r die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung sowie für die Sicherheit des Fahrzeuges ist der Fahrzeuglenker selbst verantwortlich und es wird weder vom Tourguide noch von der Gemeinschaft der Rollerfreunde eine Haftung übernommen. Überdies wird auf unsere Regeln bei Gruppenfahrten verwiesen.

Wenn kein ausdrücklicher persönlicher Einspruch beim webmaster erfolgt, wird das Einverständnis der Teilnehmer an unseren Veranstaltungen vorausgesetzt, dass Bilder davon auch über unsere Homepage veröffentlicht werden dürfen.

2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018 - 2019

aktualisiert:

2017-10-17

© Rollerfreunde Oberösterreich
webmaster: Ing. Reinhard Hutsteiner, mobil: +43 (0) 650-5209784, email: reinhard.hutsteiner@gmail.com